region banner wandern
Inmitten der Alpen gelegen besticht Saalfelden Leogang als eines der größten und beliebtesten Wandergebiete Österreichs durch unzählige Wanderungen und Bergtouren. Zwischen schroffen Kalkriesen – dem Steinernen Meer und den Leoganger Steinbergen - und sanften Grasbergen erstrecken sich über 400 Kilometer bestens gepflegte Wanderwege, die Naturliebhaber, sportliche Gipfelstürmer und Genießer gleichermaßen begeistern. Auch Klettersteig-Fans kommen im Salzburger Land voll auf ihre Kosten.
LINK BERGBAHN LEOGANG

region banner bike
Die volle Bikesport-Dröhnung für Downhiller, Freerider und Mountainbiker! Bike nehmen, ab in die 8er-Kabinenbahn am Leoganger Asitz und direkt in eine von 9 unterschiedlichen Strecken des Bikeparks Leogang einsteigen. Wenn nötig, davor noch an der Talstation ein Bike ausleihen oder einen Guide engagieren, der dir die passenden Tipps zum Shredden gibt. Der Bikepark Leogang ist einer der ersten und größten Bikeparks Europas, und wird im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal Austragungsort der UCI Mountain Bike WM sein. Also, wer anspruchsvolle WM-Strecken fahren will, ist hier richtig! Auch Kinder und Anfänger, die sich im Riders Playground an ihren ersten Jumps versuchen wollen, sind herzlich willkommen.
LINK BIKEPARK LEOGANG

region banner sinnepark
Spürst du deine Sinne, spüre dich! Wie es sich anfühlt, barfuß durch Erde, Sand und Stein zu gehen? Was dir durch den Kopf gehen wird, wenn du den „Stimmen des Waldes“ lauschst? Und ob der erste Biss ins selbstgebackene Fladenbrot auch hält, was der Duft verspricht? Der Sinne Park liegt direkt an der Mittelstation der Asitzbahn und führt Familien, Kinder und Erwachsene auf über 30 Stationen und Geräten in die Welt des Sehens, Riechens, Hörens, Schmeckens und Fühlens.

region banner fox
Bereit für ein Abenteuer der Extraklasse? Immer schon davon geträumt, schwerelos durch die Lüfte zu gleiten, und das inmitten der Alpen? Der Flying Fox XXL in Leogang ist mit einer Länge von 1.600 m, einer Höhe von bis zu 143 m und möglichen Spitzengeschwindigkeiten von 130 km/h eine der schnellsten und längsten Stahlseilrutschen der Welt. Entdecke neue Perspektiven auf die Salzburger Bergwelt, vergiss im Geschwindigkeitsrausch den Alltag, und spüre das Adrenalin, das dein Herz höher schlagen lässt. Anschnallen, Abflug, Abenteuer! 

region banner golf
Gleich zwei Top-Golfplätze liegen in Saalfelden  Leogang: Der GC Urslautal und der GC Gut Brandlhof mit je 18-Loch erfüllen alle Anforderungen an klassische Championship-Plätze und begeistern durch die atemberaubende Bergkulisse, die Stadtnähe und den professionellen Service. Wer noch mehr Golfgenuss sucht, findet in 70 Kilometern Umkreis insgesamt 15 weitere Golfplätze. Mit der Golf Alpin Card können diese und 40 weitere Plätze im Salzburger Land, Tirol und Vorarlberg bespielt werden. 

region banner laufen
Zwischen einfachen Laufwegen durch das bäuerliche Leogang und anspruchsvollen Trails in Stadt- und „Meer“-Nähe findet jeder seinen Favoriten. Das Streckenkonzept, entwickelt von kompetenten Laufspezialisten, umfasst 18 perfekt gekennzeichnete Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit über 120 Laufkilometern, sowie 2 Höhenstrecken. Die Broschüre „Trail Running & Walking Pur“ ist in den Tourismusinformationen erhältlich und gibt einen Überblick über alle Strecken. Für alle Sportbegeisterten gibt es zudem noch einen Fitnessparcours in der Salzburger Bergwelt.

wellness
Wohlfühlmodus an! In Saalfelden Leogang ergänzen sich Anspannung und Entspannung perfekt. Neben klassischen Wellnessbehandlungen, Massagen und modernen Spa-Anlagen in innovativen Wellnesshotels erlebt die Traditionelle Europäische Heilkunde (TEH) im Pinzgau eine gelungene Renaissance. International gefärbte Angebote wie Ayurveda oder Yoga komplettieren das Wohlfühl- und Wellnessprogramm.

region banner kunst
Die Orte Saalfelden und Leogang pulsieren geradezu vor Geschichte und altem Brauchtum. Ein wichtiger Bestandteil des damaligen Lebens war der Bergbau – im Schaubergwerk Leogang erfahren die Besucher, wie früher Erz, Silber und Kupfer abgebaut wurden. Das Bergbau- und Gotikmuseum Leogang bietet eine weltweit einzigartige Sammlung von gotischen Heiligenfiguren. Das Museum Schloss Ritzen in Saalfelden hält ebenso jedes Jahr eine Vielzahl an Ausstellungen und Veranstaltungen für seine Gäste bereit. Im Kunsthaus Nexus finden das gesamte Jahr über Vernissagen, Vorträge, Theater, Konzerte und Lesungen statt. Diese sind so vielfältig aufgebaut, dass gewiss für jeden Geschmack etwas dabei ist.

region banner ski
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Von Fieberbrunn bis Hinterglemm, vom sonnigen Familien-Skigebiet über den bekannten Nitro Snowpark in Leogang bis zu schwarzen Weltcupabfahrten – groß, weit und abwechslungsreich ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, das lässigste Skigebiet in Österreich! Auf 270 bestens präparierten Pistenkilometern findet jeder seine Lieblingspiste oder genießt die unterschiedlichen Skicircus-Runden. Hier warten nicht nur 140 km blaue Pisten, sondern auch 112 km rote und 18 km schwarze Pisten für Skianfänger und Könner. Und wer einmal Pause vom Skifahren und Snowboarden in der Salzburger Skiregion braucht, erlebt in den Skihütten kulinarische Offenbarungen und lockeres Ambiente.
LINK SKICIRCUS

region banner langlauf
Langlaufen ist die wiederentdeckte Trendsportart schlechthin. Zurecht, denn der Langlaufsport ist aus gesundheitlicher Sicht kaum zu toppen, und stellt zudem ein wunderschönes Erlebnis inmitten der Natur dar. In Saalfelden  Leogang befindet sich mit 150 Streckenkilometern ein Loipennetz der Superlative, das von Anfängern, aber auch von heimischen Spitzensportlern wie Simon Eder oder Julian Eberhard gerne genutzt wird. Von Saalfelden Leogang bestehen Verbindungen in die Nachbarorte Maria Alm, Zell am See und in das Biathlonzentrum Hochfilzen.

region banner schneeschuh
Sanft durch die Ruhe der Winterlandschaft schreiten, Schritt für Schritt dem Alltag entfliehen und die Natur in ihrer reinsten Form erleben. Beim Schneeschuhwandern in Saalfelden  Leogang entdecken Sie die unberührtesten Ecken des Winters - alleine oder mit Guide, mit eigenen Schneeschuhen oder Leihmaterial. Unser Tipp: Schauen Sie im Wochenprogramm nach geführten Schneeschuhwanderungen!

region banner skitour
Zwischen sanfte Grasbergen und den felsigen Formen der Leoganger Steinberge und des Steinernen Meeres findet jeder die passende Skitour. Das Angebot in Saalfelden Leogang reicht von einfachen Anfängertouren über herausfordernde Strecken bis hin zu Flutlicht-Abenteuern. Wer den Skitourensport einfach mal ausprobieren möchte, findet im Wochenprogramm die Möglichkeit dazu. Und alle, die sich alleine nicht ganz sicher sind, profitieren durch das Fachwissen und die Begleitung staatlich geprüfte Berg- und Skiführer.

region banner rodel
Hinauf per Bahn, Shuttletaxi oder zu Fuß, hinunter rasant auf zwei Kufen. Rodeln in Saalfelden Leogang ist auf vier Rodelbahnen möglich, die längste ist die 6 Kilometer lange Naturrodelbahn am Biberg. Am Asitz geht es bequem mit der Kabinenbahn nach oben, bevor - am besten nach einer ordentlichen Einkehr - der Rodelspaß beginnt, bei Tag oder auf beleuchteter Strecke bei Nacht.



Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerauthentifizierung zu ermöglichen. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.